Laden...
Glocksee aktiv2020-06-23T14:25:12+02:00

Schule ohne Rassismus

Schule mit Courage

“Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” (SOR-SMC) ist ein europäisches Projekt von und für Schüler*innen, die gegen alle Formen von Diskriminierung aktiv vorgehen und einen Beitrag zu einer gewaltfreien, demokratischen Gesellschaft leisten wollen. Unterstützt und gefördert wurde das Gesamtprojekt u.a. von der Europäischen Union, dem Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sowie der Hans-Böckler-Stiftung.

“Schulen ohne Rassismus” gibt es in Deutschland und vielen anderen Ländern Europas. Auch in Hannover wurden einigen Schulen dieser Titel verliehen.

Die Glocksee-Schule  führt den Titel seit dem November 2008 und versucht seitdem, einen diskriminierungsfreien Alltag in der Schule zu Leben und immer wieder neu zu erstreiten, und sich für Menschen und Projekte auch außerhalb der Schule zu engagieren, wo es notwendig ist.

Der Glocksee-Chor

Der Chor hat sich vor vielen Jahren aus interessierten Eltern heraus gegründet und wird von unserem Chorleiter Aki Decker (Lehrer an der Glockseeschule mit großem musikalischem Gespür) geleitet. Er besteht aus ca. 25 aktiven Sängerinnen und Sängern zwischen 25-60 Jahren und setzt sich aus derzeitigen und ehemaligen Eltern, Lehrer/-innen und Freunden derselben zusammen.

Die Chorproben finden alle 14 Tage Donnerstags abends von 20-22.00 Uhr im Musikraum statt, wenn kein Elternabend an der Schule ist. In den Ferien wird in der Regel nicht geprobt. Das Liedgut ist als “Querfeldein”-Mischung zu beschreiben. Zum Repertoire gehören Pop, Ethno und auch das deutsche Volkslied, manches nach eigenem Gusto gesetzt und textlich verändert. Über das Jahr verteilt gibt es verschiedene Auftritte im Rahmen von Schulveranstaltungen wie z.B. die Verabschiedung der 10er, die Begrüßung der neuen Eltern oder die Weihnachtsfeier mit Secondhand Basar.

Alle zwei bis drei Jahre veranstaltet der Chor ein eigenes Konzert. 2004 war es “Deutschland sucht den Superchor”, 2007 ein “Sommerkonzert im Winter”, 2010 die Revue Unterm Schwanz” mit Liedern und Texten aus und über Hannover, 2012 Lieder und Texte aus 1972 für die große Glocksee-Jubelfeier zum 40-jährigem Jubiläum und im Moment bereiten wir ein neues Konzert, eine Krimi-Revue mit dem Titel „M – ein Chor sucht einen Mörder“ vor.

Wir sind offen für neue Gesichter und Stimmen (insbesondere für Tenor und Bass). Einfach vorbeischauen und reinhören oder Kontakt mit dem Chorleiter aufnehmen. Link zum Kontaktformular …

Circus Cappalago

Immer wieder in der nahezu 50jährigen Geschichte der Glocksee Schule wurde Zirkus gemacht. Ob in Projektwochen, Klassenaktionen oder auch von einzelnen Kindern – Glocksee und Zirkus gehört einfach zusammen!

Im Sommer 2010 wurde dann der „Circus Cappalago“ als feste Gruppe gegründet: Freitags von 13 bis 15 Uhr treffen sich zwischen 20 und 30 Kinder und Jugendliche ab dem vierten Jahrgang um zusammen zu trainieren und Spaß zu haben.

Im Mittelpunkt steht bei uns das Miteinander, denn Zirkus ist ein Gemeinschaftsprojekt. Mit Freude, Eigeninitiative und Kreativität wachsen in kürzester Zeit alle Akteure zu einer Zirkusfamilie zusammen.

Jeder kann bei uns seinen Platz in der bunten Welt des Zirkus finden. Ob beim Jonglieren, am Trapez oder Vertikaltuch, auf dem Einrad oder Stelzen, mit Hula Hoop-Reifen, Sporthockern oder als Clown, jeder kann sich selbst neu kennenlernen und entdeckt ungeahnte Fähigkeiten und Talente an sich und bei anderen.

Seit unserem ersten Auftritt anlässlich der Einweihung der Fiedelerstraße in unserem Stadtteil Döhren sind wir inzwischen in ganz Hannover und sogar weiter entfernt unterwegs, beim Autofreien Sonntag, in den Herrenhäuser Gärten oder in Wilhelmshaven beim Tag der Niedersachsen (siehe Bild).

Wer Kontakt sucht, erreicht uns am besten (Anke Hornbruch) per E-Mail.

Glocksee Elternrat

gelebte Elternarbeit

Elternbeteiligung und Elternarbeit in allen Bereichen des Schullebens sind seit der Gründung der Glocksee Schule ein herausragendes Merkmal der Schule. Die Elternschaft nimmt aktiv an Schulentwicklungsprozessen teil und wird durch den Elternrat vertreten.

Aktuelles

aus der Glocksee-Schule

Chaos vorprogrammiert!

Wir, die Alphas der Glockseeschule, haben im Rahmen des Filmfestes „Seepferdchen“  einen Vorfilm zum Festival-Film „Invisible Sue“ gedreht. Er heißt: „Chaos vorprogrammiert“. Nachdem wir Invisible Sue gemeinsam mit

Jugendliche präsentieren ihre Herausforderungen

Am 20.02.2020 haben die Jungendlichen des 7.-9. Jahrgangs ihre geplanten Herausforderungen auf einem Gesamtelternabend präsentiert. Nach einem Auftakt in der Aula, wo der Schülerinnen-Chor unter der Leitung von